In diesem Video zeige ich ein extrem hilfreiches Tool, um unserem Salsa-Footwork ein Turbo zu verpassen.
Wir haben es in unseren Kursen in den letzten Wochen angewendet und unsere TänzerInnen haben dadurch eine wahre Verwandlung durchgemacht.
Das Gleiche wünschen wir uns natürlich für alle! 😉 Deswegen auch dieser Snack!

Bei den meisten TänzerInnen herrscht ein Irrglaube, dass Footwork nur mit den Füßen bzw. Beinen zu tun hat. „Die Zentrale“ für unser Footwork liegt aber etwas nördlicher. 😉

Genau genommen in unserem Pelvis. Von dort steuern wir idealerweise unsere Beinarbeit in allen Latino-Tänzen. Das gibt uns die Power, den gewünschten Look, die Stabilität und auch die Geschwindigkeit. Richtig angewendet haben wir durch diese Technik ein viel flinkeres und stabileres Gefühl während des Tanzens.

Und mach bitte keinen Fehler, in dem du glaubst, dass dieses „nur“ für die Shines zu gebrauchen ist. Dieses Power-Tool ist ein tolles „Universalgerät“ für das Partnerwork genauso!
Für die Follower ist das auch eine große Hilfe für die Drehungen, denn aus der Hüfte generieren die Follower am meisten Power und Schwung unabhängig von der Haltung, in der man gerade tanzt…

Ich bin gespannt, ob du das auch so vielseitig und brauchbar siehst und freue mich auf dein Feedback… 😉

 

Turn our Turbo on,

Dance And Make A Difference