Dieser Salsa Snack ist eine Edition für unsere Ladies!
Oft werde ich gefragt, wie man Ladies Styling bzw. Footwork Variations auch im Paar einbauen könnte.

Dieses kurze Video gibt dir einen kleinen Einblick, in eine der Möglichkeiten. In diesem Fall ist es jedoch empfehlenswert, den Salsa Snack #14 davor anzusehen, denn die Leader „sollen“ auch uns Ladies den Freiraum für diese Variationen geben.

Wenn man Salsa on 1 tanzt, sind vor allem die Schläge 1,2 bzw. die Wiege rückwärts eine gute Möglichkeit, etwas einzubauen bzw.  zu variieren.
In diesen zwei Schlägen passiert in den meisten „Standardmoves“  nicht besonders viel. Somit ergibt sich die Möglichkeit, diese durch ein Tap zu ersetzen, oder auch ein kleines Ronde bzw. einen Flick auszuführen.

WICHTIG ist, dass wir auf 3 wieder Start bereit sind, um in den nächsten geführten Move zu gehen. D.h. es ist wichtig sicher, schnell und flexibel zu sein. Deswegen ist es besonders empfehlenswert, diese Variationen zunächst alleine und auch mit Musik zu üben.

Ein kleiner Tipp am Rande…baue sie auch in deinen Shines ein und nimm dir, sobald du dir sicher damit bist, beim nächsten Tanzabend die Herren damit zu überraschen.

Pass bitte jedoch auf und beobachte, ob der Herr dir auch diese Möglichkeit lässt. 😉

Bitte scheut euch nicht, bei Unsicherheiten nachzufragen…per Kommentar, Email oder auch persönlich!

Auch würde ich mich sehr über euer Feedback freuen, ob diese Variationen zu gebrauchen sind! 😉

Na dann…viel Spaß!

Alles Liebe

Conny