Wir TänzerInnen wollen natürlich möglichst viele tolle Tänze an einem Tanzabend geniessen!
Das ist legitim und auch gut so!
Die Frage ist nur, ob man etwas dafür tun kann, oder ist es einfach ein Zufall, ob der Abend tatsächlich auch diesen erwünschten Erfolg bringt? Wenn ja, was kann man hier selbst dafür tun?
Genau diese Frage hat mich schon seit Längerem beschäftigt…
In der fünften Episode von unserem Social Dancing Vlog bringe ich daher 5 Tipps plus einen sehr wichtigen Bonus Tipp, wie man mehr Tanzvergnügen erleben kann!

Diese Tipps sind so gestaltet, dass du damit sofort loslegen könntest, um deinen „Schicksal“ auf der Tanzfläche selbst in die Hand zu nehmen.😉

Accept & enjoy the process,
Dance And Make A Difference

Die 3 wichtigsten Salsa Prinzipien

Video-Serie mit Conny & Dado